Das Schachmuseum in Kriens ist vom 14. – 29. März mit der Ausstellung „World of Chess“ – die schönsten Schachfiguren der Welt - zu Gast im Forum Zugerland. Schachspielen mit Mickey Mouse und vielen weiteren Comixfiguren, Schachspiele aus allen fünf Kontinenten, aus Geschichte und Religion. Das Schachmuseum zeigt in 16 Vitrinen einen Teil seiner Ausstellung in Kriens, die seit Dezember 2012 jeweils am Samstag zwischen 10 – 16 Uhr zu besichtigen ist. 

 Schach ist aber mehr als nur Spiel und Sport. Schach ist auch Kunst und Kultur. Die Ausstellung der beiden Brüder Werner und Roland Rupp tritt den Beweis an, dass Schach schon seit Jahrhunderten in praktisch unveränderter Form gespielt wird und damit ein Teil der Kultur geworden ist. Erfahren Sie mehr darüber, woher das Schachspiel und seine Begriffe kommen, lernen Sie berühmte Schachspieler und Schachweltmeister kennen und staunen Sie über die grosse Schachbibliothek, die mehr als 10‘000 Bücher umfasst. Damit Schach bei den jungen als Spiel in Schulen und Vereinen weitergegeben werden kann, werden auch Schachturniere durchgeführt, die von den Zuger Schachklubs (Baar, Cham und Zug) begleitet werden. Am Mittwoch, 19. März (14:00 Uhr) ein Schülerturnier, am Donnerstag (14:00 Uhr) ein Senioren- und Openturnier, am Freitag (17:00 Uhr) ein Blitzturnier und am Samstag (12:00 Uhr) als Höhepunkt ein Simultanturnier an 20 Brettern mit Grossmeister Vlastimil Hort. Lassen Sie sich dieses Highlight nicht entgehen und sind Sie als Spieler oder Zuschauer dabei, wenn der Grossmeister aus Prag gleichzeitig gegen 20 Spieler antritt. Das Schachmuseum, die Zuger Schachklubs und das Einkaufszentrum Zugerland freuen sich auf ihren Besuch. Die Vernissage findet am Freitag, 14. Februar um 19:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. 

Anmeldungen direkt im Forum Einkaufszenter Zugerland, online über die Homepage vom Schachmuseum, oder per Post mit diesem Anmeldeformular an, Schachmuseum, Industriestrasse 10, 6010 Kriens.