Login

In den beiden Spitzenpaarungen der fünften Runde in der Kategorie A wurden die Punkte geteilt. Damit schloss der Innerschweizer Lubomir Kovac (Elo 2246), der am dritten Brett einen Sieg gegen FM Daniel Borner (Elo 2140) feierte, zu IM Thomas Henrichs (Elo 2464) und FM Anvar Turdyev (Elo 2380) auf. Am Sonntagmorgen kommt es an Brett 1 zum Duell zwischen Kovac und Turdyev.

In der Kategorie B liegt das Teilnehmerfeld nach fünf Runden immer noch nahe beieinander. Zwei Spieler mit je vier Punkten zieren die Tabellenspitze, nämlich Renzo Guarisco (Elo 1701) und Alexandre Arcaro (Elo 1737). Mit einem halben Punkt Rückstand folgen gleich sechs weitere Spieler, die sich noch berechtigte Hoffnungen auf einen Sprung nach vorne machen dürfen.

Martin Lachat (Elo 1588) blieb in der fünften Runde nach einem Unentschieden zum ersten Mal sieglos, führt aber dennoch die Tabelle mit einem halben Punkt Vorsprung an. Da Lachat jedoch am Sonntag nicht mehr spielt, werden andere Spieler den Turniersieg unter sich ausmachen. Die besten Aussichten haben Hans Mink (Elo 1536) sowie die beiden Innerschweizer Paul Mikota (Elo 1516) und Paul Schneeberger (Elo 1364).

Zum Turnier

Go to top