Liebe Schachfreunde

Leider müssen wir den Schachtag vom 15. November und die IGM 2020/21 infolge der Corona-Pandemie streichen. Es stehen nicht genügend grosse Spiellokale zur Verfügung um die nötigen Schutzbestimmungen einzuhalten.

Wir möchten aber das Bundesturnier im Loppersaal in Hergiswil durchführen. Der Loppersaal hat eine Fläche von 972 m2. In ihm finden bei Bankettbestuhlung 850 Personen Platz, bei Konzertbestuhlung sogar 1200 Personen. Da wir ca. 200 Schachspielerinnen und Schachspieler erwarten ist es möglich, die Tische der Abstandsregel entsprechend zu platzieren.

Gemäss Aussage des Kantonsarztes Nidwalden besteht zurzeit keine Maskenpflicht.

Das Turnier wird nur bei einer Teilnehmerzahl von min. 140 Teilnehmern durchgeführt (Stichtag 4. Oktober). Daher bitte ich euch um eine frühzeitige Anmeldung.

Anmelden kann man sich direkt auf der Seite des Schachbundes. http://www.swisschess.ch/bt_2020.html

Durch die ausgefallenen Turniere entstehen dem Verband weniger Ausgaben. Daher wird der Vorstand an der nächsten DV beantragen, auf die Mitgliederbeiträge für das Jahr 2021 zu verzichten.

Für die Wiederaufnahme des Klubbetriebes findet ihr auf der Webseite des SSB wichtige Empfehlungen: http://www.swisschess.ch/dossier-covid-19.html

Hier finden Sie wichtige Dokumente für die Wiederaufnahme des Trainings- und Klubbetriebes.

Der ISV-Präsident
Kurt Gretener