Login

Die Schüler-ISEM 2014 ging in einem friedlichen Rahmen und einer tollen Teilnehmerzahl von 30 Spielern (leider keine Mädchen) über die Bühne. Die Organisatoren um Urs Vlach möchten dem Restaurant Schützen für das tolle Spiellokal und das Überraschungsdessert  herzlich danken. Diese kinderfreundliche Umgebung macht Lust, mit den Liebsten im Schützen Essen zu gehen.

Einige Impressionen sowie die kompletten Ranglisten sind unter "Weiterlesen" zu finden. Aus turniertechnischen Gründen wurden die beiden Kategorien U13 und U18 zusammengelegt (siehe Rangliste). Herzlichen Gratulation den Podestspielern und sowieso allen, die an diesem überaus fairen Wettkampf teilgenommen haben.

Podest U 10  Podest U 13   Podest U 18 
 1. Daniel Richter, Cham 1. Fabian Frey, Cham   1. Lukas Schenk, Schötz
2. Noé Spichtig, JS Obwalden  2. Aaron Stalder, Luzern  2. Valentin Vollenweider, Cham 
3. Niolas Föhn, Cham  3. Fabian Roshardt, Zug  3. Leon Bucher, Luzern 

Weiterlesen: ISEM Schüler 2014 Resultate

 

Luzerner Seniorenopen 2014

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde 
Rang   Teilnehmer   TWZ         G S R V Punkte Buchh SoBerg  
1.   Schwammberger Eugen   1939         7 5 2 0 6.0 27.5 23.50  
2.   Villing Dieter   2139         7 6 0 1 6.0 26.5 23.50  
3.   Brugger Anton   1880         7 3 4 0 5.0 27.5 19.75  
4.   Popp Dominik   1865         7 4 2 1 5.0 26.5 19.50  
5.   Sigrist Roman   1678         7 4 2 1 5.0 23.5 16.75  
6.   Kälin Bruno   1763         7 4 1 2 4.5 30.0 18.75  
7.   Zimmermann Beat   1771         7 3 3 1 4.5 28.5 19.75  
8.   Flecklin Othmar   1923         7 4 1 2 4.5 26.0 14.25  
9.   Schnyder Josef   1581         7 4 1 2 4.5 25.5 17.25  
10.   Eggenberger Ulrich   1836         6 2 4 0 4.5 25.0 14.25  
11.   Zindel Ernst   1887         7 3 3 1 4.5 24.5 15.00  
12.   Hobi Robert             7 3 2 2 4.0 24.0 13.25  
13.   Boner Peter   1680         6 3 2 1 4.0 23.0 13.00  
14.   Lachat Martin   1630         7 4 0 3 4.0 22.0 11.50  
15.   Tellenbach Erwin   1857         7 4 0 3 4.0 22.0 11.00  
16.   Schneider Hanspeter   1549         6 3 1 2 4.0 19.5 11.25  
17.   Knecht Anton   1741         7 3 1 3 3.5 25.5 10.25  
18.   Brandenberger Walter   1714         6 2 2 2 3.5 22.5 9.25  
19.   Wespi Josef   1588         7 0 7 0 3.5 21.5 10.75  
20.   Bucher Walter   1584         7 3 1 3 3.5 21.5 9.75  
21.   Grimm Ernst   1769         7 2 3 2 3.5 21.0 10.25  
22.   Muheim Roland   1691         6 3 0 3 3.5 21.0 9.50  
23.   Koch Werner A.   1510         6 2 2 2 3.5 20.5 11.25  
24.   Lanz Martin   1665         7 3 1 3 3.5 19.0 7.25  
25.   Fischer Max   1725         6 2 1 3 3.0 26.0 11.50  
26.   Stoffregen Günter   1766         7 3 0 4 3.0 24.5 10.00  
27.   Balkovec Josef   1849         7 3 0 4 3.0 24.0 8.50  
28.   Arm Paul   1717         6 1 3 2 3.0 22.5 9.50  
29.   Leu Theres   1662         7 2 2 3 3.0 21.5 7.75  
30.   Hauger Victor             6 1 3 2 3.0 19.0 8.00  
31.   Trachsel Egon   1375         7 2 2 3 3.0 18.5 7.00  
32.   Wuttke Rainer   1434         7 1 3 3 2.5 23.0 7.25  
33.   Hofer Heinz   1711         7 1 3 3 2.5 22.5 7.50  
34.   Kläntschi Jürg   1426         7 1 3 3 2.5 21.0 6.75  
35.   Haab Karl   1616         7 1 3 3 2.5 20.0 5.25  
36.   Ziemssen Erhard   1521         7 1 3 3 2.5 18.5 7.25  
37.   Mazzoni Renzo   1658         7 1 3 3 2.5 18.5 6.00  
38.   Berchten Eduard   1498         6 0 4 2 2.5 16.5 6.75  
39.   Steiner Gabriel   1437         7 1 3 3 2.5 16.5 5.00  
40.   Felgitsch Karl   1437         7 1 3 3 2.5 16.5 4.75  
41.   Schmalz Peter   1596         6 1 2 3 2.0 17.5 4.00  
42.   Isch Moritz   1647         7 0 3 4 1.5 21.0 5.25  
43.   Jung Fredy   1485         7 1 1 5 1.5 16.5 2.50  

Mit 68 Teilnehmern wurde in diesem Jahr eine neue Rekordbeteiligung erreicht. Besonders erfreulich war die grosse Anzahl der Jugendlichen.

Weiterlesen: Volksschachturnier Cham

Der Schachclub Baar hat erstmals wieder nach 26 Jahren ein Schüler Schach-Turnier durchgeführt. Mit 6 Kindern U13 und 14 Kinder U10 haben eine schöne Anzahl von Spielerinnen und Spieler mitgemacht. Das Turnier fand im Restaurant SportInn, in der Waldmannhalle in Baar, statt. Die Bedenkzeit pro Teilnehmer betrug 15 Minuten. Viele der Kinder hatten noch nie mit einer Schachuhr gespielt, was natürlich eine zusätzliche Herausforderung darstellte. Es gab aber wenige Partien, bei denen die Zeit vor dem Ende der Partie abgelaufen ist. Es war herrlich zuzuschauen, wie heftig an den Brettern gekämpft wurde. Infolge der Hektik beim Spiel ging die eine oder andere Figur unbeabsichtigt und ohne Not verloren.

Weiterlesen: Schüler Schach-Turnier 2014 in Baar

Ausschreibung zur ISEM Schüler/Junioren 2014

Samstag, 13. Dezember 2014

Download der Ausschreibung hier

Wir laden euch  herzlich ein, an der Einzelmeisterschaft Schüler/Junioren 2014 des ISV teilzunehmen.

                                                                      

Weiterlesen: 2014-12-13 Schüler ISEM in Stans

Hier findet ihr nun die Schlussranglisten des Vierwaldstättersee-GP 2014.

Bei Punktgleichheit entscheiden die erreichten Brettpunkte über den gesamten Turnierzyklus. Das GP-Reglement kann hier nachgelesen werden.

Kategorie U 18  Kategorie U 13  Kategorie U 10 
1. Matthias Mylaeus 1. Fabian Roshardt 1. Timon Waser
2. Slavic Salcor  2. Tim Distel  2. Daniel Richter
3. Lukas Schwander  3. Linus Schlummberger  3. Elija Spichtig 

Die kompletten Ranglisten findet ihr unter "Weiterlesen".

Weiterlesen: Vierwaldstaettersee-GP 2014 Schlussrangliste

Die erste Austragung des Vierwaldstättersee-GP endete heute Samstag mit dem letzten Turnier des Zyklus in Ebikon. 22 Spielerinnen und Spieler leisteten ihren Beitrag zu einem sehr entspannten und fairen Turnier. Dem Ausrichter, dem SC Rontal, sei herzlich gedankt für die Durchführung dieses Spieltages sowie den zur Verfügung gestellten Getränken.

Die Schlussrangliste können unter "Weiterlesen" eingesehen werden. Die Grandprix-Schlussranglisten folgen später an dieser Stelle. Die Termine für den GP 2015 werden Mitte Dezember publiziert. Wir freuen uns wieder auf euch!

Weiterlesen: Vierwaldstaettersee-GP 4. Runde

Blitzturnier im Rahmen des Blitz GP

  • Samstag, 8. November, 16:00 Uhr (einschreiben von 15:00 - 16:00 Uhr)
  • Kadenz: 4 Minuten + 2 Sekunden
  • 9 Runden (Schweizer System)
  • Anmeldung direkt hier
Go to top