Login

Mit 33 Spielerinnen und Spielern fand heute die 2. Runde des Vierwaldstättersee-Gp's 2016 statt. An der Kantonsschule Sarnen wurde in einer Kategorie um Bauern, Springer und gute Positionen gespielt. Obwohl hart gekämpft wurde, gab es kaum strittige Entscheidungen und das gesamte Turnier fand in einem überaus friedlichen Rahmen statt. Mit Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Tessin, Zürich, Bern, Luzern, Zug, Aargau Obwalden, Uri und Nidwalden war das Teilnehmerfeld sehr interkantonal besetzt!

Weiterlesen: Vierwaldstättersee-GP 2016 - 2. Runde in Sarnen

Samstag, 13. Februar, 14:30 Uhr

Kadenz:  10 Minuten pro Spieler

Runden:  7 oder 9 Runden (je nach Teilnehmerzahl)

Preise:    80/60/50/40/20 Franken (garantiert)

Das Turnier wird nur durchgeführt, wenn min. 8 Teilnehmer angemeldet sind.

Anmeldung:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 076 329 55 01 / 041 361 64 64

 

 

Resultate der Halbfinals vom 10. November 2015

1. Portmann Daniel - Baumann Kurt  1 : 0 f
2. Karlen Salih
- Gabersek Albert  0 : 1

Resultate des Finals vom 22. Dezember 2015

1. Gabersek Albert - Portmann Daniel  0 : 1

 

Daniel Portmann gewinnt damit den Cup Waldstätte 2015.

Insgesamt 72 Spieler nahmen am 3. Januar 2016 am traditionellen Neujahrsturnier in Altdorf teil, davon 28 in der separat durchgeführten Schülerkategorie, welche gleichzeitig zum Vierwaldstättersee-GP zählt.

Resultate Altdorfer Neujahrsturnier - Erwachsene:

1. Rambert Bellmann
2. Jürg Jenal
3. Fritz Mühlebach 

Zur Rangliste

Resultate 1. Vierwaldstättersee-GP in Altdorf

1. Gavin Zweifel (U10)
2. Aaron Stalder (U18)
3. Fabian Roshardt (U18)

Zur Rangliste

Die diesjährige Innerschweizer Schüler-Einzelmeisterschaft wurde in einer Kategorie gespielt. Am Ende wurden die entsprechenden Kategorien seperat gewertet. Dem Gasthaus Schützen danken wir herzlich für die Gastfreundschaft. Wir wurden bei einem Spaghettiplausch und Sirup wunderbar verköstigt! 

Weiterlesen: Innerschweizer Schüler-Einzelmeisterschaft 2015 Resultate

Das 4. Luzerner Seniorenopen, welches vom 23. bis 28. November stattfand, wurde von den Zuger Schachspielern dominiert. Es gewann Anton Brugger (Schachklub Cham) mit 6 Punkten aus 7 Partien vor dem punktgleichen Ernst Zindel und den mit einem Punkt Abstand folgenden Bruno Kälin (beide Schachklub Zug). Alle Resultate finden Sie auf der Webseite der Zentralschweizer Schach Senioren.

 

Die Zentralschweizer Schach Senioren (kurz ZSS) laden zur Zentralschweizer Seniorenmeisterschaft 2016 ein. Gespielt wird in vier Stärkeklassen. Die Einteilung erfolgt nach dem Resultat der Meisterschaft 2015 und allenfalls nach der Führungszahl. Gespielt werden maximal 11 Runden. Die Gruppen werden vollrundig ausgelost. Bei mehr als 48 Teilnehmern werden die Gruppen erweitert. Es werden aber nur die ersten elf Runden gespielt.

Weitere Details zum Turnier finden Sie auf der Webseite der Zentralschweizer Schachsenioren. Anmeldeschluss ist der 17. Dezember 2015.

 

Go to top