Der ISV führt jährlich zwischen Oktober und März die Innerschweizer Gruppenmeisterschaft durch.

Jeweils im Herbst, normalerweise am Wochenende um Allerheiligen, findet im Rahmen des Luzerner Opens die Innerschweizer Einzelmeisterschaft statt. 

Die Innerschweizer Blitzschach-Einzelmeisterschaft ersetzt seit 2018 den über lange Jahre ausgetragenen Cup Waldstätte. Sie wird an einem Samstag im Mai oder Juni gespielt.

Ende November bildet der Innerschweizer Schachtag einen der Höhepunkte in der Schachagenda der Region, wo die Einzelspieler in vier Kategorien um eine möglichst gute Platzierung für ihren Verein kämpfen.

Im Turnierarchiv finden Sie (bald) die Resultate vergangener Turniere.